Tour Tour Tour

Liebe Freunde,
vom 21.03.2019 bis 13.04.2019 sind wir wieder unterwegs durch Deutschland! ❤️

Wir haben die Ehre, die zweite Hälfte der Brot und Spiele Tour von Saltatio Mortis zu begleiten! 😍

Tickets unter: https://bit.ly/2RT539e

Wir sehen uns:
21.03.2019 Memmingen, Kaminwerk
22.03.2019 Nürnberg, Löwensaal
23.03.2019 Pratteln, Z7
29.03.2019 Bremen, Pier2
30.03.2019 Leipzig, Haus Auensee
04.04.2019 Heidelberg, Halle02
05.04.2019 Hannover, Capitol
06.04.2019 Osnabrück, Hydepark
11.04.2019 Frankfurt, Batschkapp
12.04.2019 Gotha, Stadthalle
13.04.2019 Köln, E-Werk

Ihr wollt nicht ohne Merch auf eine der Show kommen? – Checkt unseren Shop!

Viva Con Aqua – Alle Für Wasser! Wasser Für Alle! Partnerschaft mit unserer Band!

Wasser für die Welt

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dafür einsetzt, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem TRINKWASSER haben. Um dieses Ziel zu erreichen, fördert Viva con Agua (kurz VcA) vielfältige Projekte und Aktionen im In- und Ausland und verbreitet dabei jede Menge Lebensfreude. Die Idee finden wir unglaublich gut.

Band und gemeinnütziger Vereinspartnerschaft

Viva Con Aqua e.V. Logo

Wie kann man helfen?

Dem Verein “Viva Con Aqua de Sankt Pauli e.V.” kann man auf ganz einfachen Wegen helfen. Man hat zum Einen die Möglichkeit, auf Veranstaltungen, an denen VCA vertreten sind, ganz einfach seinen Pfand zu spenden. Dieser wird direkt als Kapital genutzt, um den Menschen zu helfen, welche keine Möglichkeiten haben, selbst an sauberes Trinkwasser zu kommen. Außerdem stehen in ihrem Shop oder an Veranstaltungen Produkte zum Kauf, die den Menschen zu Gute kommen, die es wirklich brauchen. Wer helfen will, kann sich selbstverständlich auch bei dem Verein melden und gemeinnützige Arbeit leisten.

Wie kam unsere Band zu VCA?

Als wir zum ersten Mal als Band auf Viva con Aqua aufmerksam wurden, haben wir uns sofort einige Gedanken gemacht. Sauberes Trinkwasser ist für uns zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Wir stehen morgens auf, gehen zum Wasserhahn, drehen ihn auf und können ganz einfach ein kaltes Glas Wasser genießen. Alternativ können wir einfach zum Sprudelkasten gehen und uns eine Flasche heraus nehmen. Während dem entspannten Frühstück haben wir immer Wasser bei uns, mit dem wir unseren Durst stillen können. Dieses Privileg haben jedoch nicht alle Menschen auf unserem Planeten! Unzählige Völker verdursten täglich oder müssen kilometerweit laufen, um an die nächste Trinkwasserquelle zu gelangen. Wir finden das furchtbar und haben uns sofort gemeldet. Ab jetzt gibt es auf jedem unserer Gigs die Möglichkeit zu spenden. Alle Gewinne geben wir natürlich an Viva Con Agua weiter, damit irgendwann hoffentlich kein Mensch mehr verdursten muss.

Also schaut auf jeden Fall vorbei! Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr die Jungs und Mädels supporten würdet. Mehr Infos hier: https://www.facebook.com/vivaconagua/http://www.vivaconagua.org/

 

 

Erste große Tour im Mai war herzerwärmend!

Im Mai waren wir endlich das erste Mal auf größerer Tour. Sie umfasste 15 Auftritte, quer durch Deutschland. Es war auf jeden Fall eine tolle Erfahrung zusammen zu reisen und gemeinsame Zeit zu verbringen. Wir haben viele neue Menschen kennen gelernt, die uns direkt sympathisch waren und mit denen wir viele Seiten der jeweiligen Städte kennen gelernt haben.

Was treibt man so auf der Tour?

Natürlich ist man nicht den ganzen Tag damit beschäftigt, sich auf einen Auftritt vorzubereiten oder Musik zu machen. Die freie Zeit haben wir damit verbracht, uns die wunderschönen Städte anzuschauen. Bei schönem Wetter waren wir in Parks, haben Sehenswürdigkeiten besichtigt oder genossen einfach nur das Flair der jeweiligen Stadt. Der Football war natürlich auch mit am Start und hat für etwas Fitness und einige blaue Flecken gesorgt. Zum Glück gab es keine schwerwiegenderen Verletztungen.

Aachen im Park auf Tour

Offday in Aachen

 

Wie kann man sich so einen Tourtag vorstellen?

Angekommen in der Venue geht die Routine los. Zuerst muss man natürlich das Ziel finden. In manchen verwinkelten, fremden Städten ist das gar nicht immer so leicht. Ist man endlich angekommen, muss erst alles ausgeladen und aufgebaut werden. Dann gibt es meistens Essen und man lernt sich untereinander, in gemütlicher Athmosphäre, kennen. Irgendwann heißt es dann: Soundcheck und rauf auf die Bühne! Unter gleißendem Scheinwerferlicht wird der Laden abgerissen. Nach der Show wird nass geschwitzt und glücklich abgebaut und die restlichen Bands werden gefeiert. Geschlafen haben wir zum Teil in Bunkern, Studenten-WGs, Proberäumen oder ganzen Häusern…. Allerdings hatten alle Nächte eines gemeinsam – wenig Schlaf.

 

Unser Fazit – Gerne mehr!

Touren ist zwar anstrengend, aber unbeschreiblich geil. Unzählige Menschen, einige neue, einige bekannte Freunde, schöne Städte, perfekte Abende… was will man mehr! Die nächste Tour steht definitiv schon vor der Tür und es werden noch Einige folgen. Deutschland, Europa, Welt: Wir kommen! Versprochen!

Unser Tour-Plan vom Mai

Unser Tourplan im Mai

Wenn ihr auf der nächste Tour dabei sein wollt, checkt einfach unsere Website unter folgendem Link aus: https://indecent-behavior.com/#tour-daten oder lasst bei Facebook ein Like da: https://www.facebook.com/IndecentBehavior/.

 

“Support Your Scene Vol.2”

Alle, die nach “Support Your Scene Vol.1” Lust auf weitere solcher Konzerte bekommen haben, können erleichtert sein! Am 24.03. wird die zweite Show unter diesem Namen stattfinden. In Saarlouis werdet ihr an diesem Termin die Chance haben, 4 Bands zu sehen und ordentlich abzugehen.

Bands:

Blum (Pop / Indie-Rock aus Berlin “an der Saar”)
(https://youtu.be/3_jBftn-vrI)

Heile & Kaputt (Indie-Rock / Pop-Punk aus Bielefeld)
(https://youtu.be/CxXFjFQ1UJY)

Letter from Life (Alternative Rock aus Merzig)
(https://youtu.be/mwhQu42gvFo)

4Fliegen (Rock aus Saarbrücken)
(https://www.youtube.com/watch?v=KnfRZzZQISI)

Doors: Coming soon
Beginn: Coming soon

Eintritt: 5€

https://www.facebook.com/events/1853889981525568/?ti=cl